Maria Stuart

Wann:
3. April 2022 um 18:00
2022-04-03T18:00:00+02:00
2022-04-03T18:15:00+02:00
Wo:
Theater Koblenz
Deinhardplatz
56068 Koblenz
Kontakt:
CulturisSIMo / Barbara Rössel
0151 / 54600124


Drama von Friedrich Schiller
Mit Texten von Deborah Kötting

Maria, katholische Königin Schottlands, wurde unter der Anklage, am Mord ihres zweiten Ehemannes beteiligt gewesen zu sein, entthront und festgesetzt. Ihr gelang jedoch die Flucht aus Schottland. Hilfe suchte sie bei ihrer Cousine Elisabeth, der protestantischen Königin Englands. Diese sieht sich durch die Anwesenheit Marias in akuter Gefahr, denn Maria bezeichnet sich und ihren Sohn Jakob als legitime Anwärter auf den englischen Thron. Elisabeth hält daher Maria jahrelang unter Arrest und lässt sie schließlich zum Tode verurteilen. Schillers Drama um die beiden Königinnen setzt in den letzten Lebenstagen Marias im Jahr 1587 ein. Diese versucht verzweifelt, eine Aufhebung des Todesurteils zu erreichen. Elisabeth schwankt und sucht nach einem Weg, das Urteil vollstrecken zu lassen, ohne sich selbst mit Schuld zu belasten. Zu ihrem Gewissenskonflikt kommt die Gefahr gravierender politischer Folgen hinzu, da im Namen Marias die katholischen Königreiche Frankreich und Spanien mit Vergeltung drohen.

Um die beiden Frauen im Zentrum der Macht scharen sich Höflinge, die um Gunst und Einfluss buhlen. Im Spannungsfeld zwischen Macht und Gewissen, Politik und Religion, Liebe und Intrige bewegt sich Friedrich Schillers 1800 uraufgeführtes Drama. Die Autorin Deborah Kötting beleuchtet das Duell der zwei Königinnen aus Sicht einer jungen Frau des beginnenden 21. Jahrhunderts.

Besetzung

Elisabeth, Königin von England: Raphaela Crossey
Maria, Königin von Schottland: Dorothee Lochner
Robert Dudley, Graf von Leicester: Jona Mues
Georg Talbot, Graf von Shrewsbury: Marcel Hoffmann
Wilhelm Cecil, Baron von Burleigh: Wolfram Boelzle
Amias Paulet, Hüter der Maria: David Prosenc
Mortimer, sein Neffe: Lukas Winterberger

Inszenierung: Jana Milena Polasek
Bühne und Kostüme: Peter Schickart
Musik: Helena Daehler
Dramaturgie: Deborah Kötting, Juliane Wulfgramm

Weitere Informationen folgen.

Text: © Theater Koblenz